STARTSEITE / Steuer / Neues Handy besser erst in 2018 kaufen!
neues handy smartphone erst in 2018 kaufen

Neues Handy besser erst in 2018 kaufen!

Wer einen neuen Laptop oder ein Smartphone als Arbeitsmittel kaufen will, sollte vielleicht bis zum nächsten Jahr warten. Bis Ende 2017 dürfen solche Geräte nicht mehr als 487,90 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) kosten, um sie auf einmal absetzen zu dürfen. Sind sie teurer, müssen sie über fünf Jahre verteilt abgesetzt werden. Verbraucherschützer weisen darauf hin, dass ab 2018 die Grenze bei besseren 952 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) liegt.

Smartphones lassen sich ab 1. Januar 2018 in einem Betrag von der Steuer absetzen. Bislang gilt die Regelung nur für geringwertige Wirtschaftsgüter bis maximal 410 Euro (netto) – 487,90 Euro (brutto). Ist der Betrag höher, müssen die Geräte aktuell noch über etliche Jahre abgeschrieben werden.

Die große Koalition hat sich jetzt dafür entschieden, die Abschreibungsgrenze auf 800 Euro (netto) – 952 Euro (brutto) – zu erhöhen. Die alte Regelung mit der Abschreibung ist bei dem heutigen schnellen Produktwechsel nicht mehr zeitgemäß. Kaum ein Handy wird länger als zwei oder drei Jahre verwendet.

Doch nicht nur Smartphones bis 800 Euro können ab 2018 sofort abgesetzt werden. Auch Laptops oder Tablets zählen zu den geringwertigen Wirtschaftsgütern.

Quelle: BILD am SONNTAG, 3.12.2017

Print Friendly, PDF & Email

Über Herbert C. Frey MBA

Herbert C. Frey was born in 1964 in Lucerne, Switzerland where he grew up. Since 2001 he has been active as an entrepreneur founding a number of companies in the fields of Risk Management, Business Consultancy, Realty Financing domestically and internationally as well as Internet Startups.

Auch interessant

bajuwarenstrasse trudering riem 3-zimmer-wohnung barrierefrei kapitalanlage

Attraktive 3-Zimmer-Wohnung in Trudering-Riem

Sie interessieren sich für eine sehr schöne, moderne, barrierefreie Wohnung, welche mit dem Lift bequem, stufenfrei zu …

kryptowährungen bitcoin ethereum tenx blockchain

Kryptowährungen einfach erklärt!

Im Internet breitet sich derzeit eine der wildesten Finanzspekulationen aller Zeiten aus. Es geht um …

Geldvermögen 2017 in Deutschland auf 6 Billionen gestiegen

Die Deutschen sparen kräftig!

Trotz niedriger Zinsen sparen die Deutschen kräftig. Das private Geldvermögen ist 2017 um rund 300 Milliarden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*